Ihre Produktion im Blick

PPS – Ihr Werkzeug zur Kontrolle und wirtschaftlichen Nutzung Ihrer Betriebsmittel. Realisieren Sie optimale Durchlaufzeiten bei optimierten Beständen und termingerechter Produktion.

Mehr erfahren

Produktionsplanung und -steuerung (PPS)

powered by Hirschmann Systemhaus

Die PPS ist Ihre zentrale Informations- und Steuerungsplattform für Ihre Produktion – von der Kalkulation über die Materialwirtschaft, die Erstellung der Fertigungsaufträge bis zur Betriebsdatenerfassung und Nachkalkulation. So haben Sie jederzeit die Kontrolle über den Fertigungsfortschritt, Ihre Kosten und Stückzahlen.

Das integrierte MES (Manufacturing Execution System) als Bindeglied zwischen ERP-System und Automatisierungssystemen unterstützt Sie bei der Planung der Abläufe und generiert daraus die für die Steuerung benötigten Daten. Somit können Sie aktiv auf eventuelle Abweichungen reagieren und entsprechend eingreifen.

Für einen reibungslosen Produktionsablauf

Mit unserer Branchenlösung erweitern Sie Ihre GDI ERP-Lösung um Produktionsplanung und Steuerung und stellen einen reibungslosen Produktionsablauf sicher. So erhalten durchgängige und effiziente Arbeitsprozesse.

Die Dispo-Produktionssteuerung der GDI PPS im Einsatz

Funktionen im Überblick

Sorgen Sie für eine effektive Umsetzung Ihrer Unternehmensstrategie durch ständigen Zugriff auf Prozessdaten.

Kalkulation

Angebotskalkulation, Begleitende Kalkulation, Nachkalkulation

Planung

Grobplanung, Feinplanung (HBS-GANTT-Planung)

Disposition

Bedarfsermittlung, Fertigungsstücklisten, Arbeitspläne, Fremdvergaben-Steuerung

Lager

Konsignationslager, QM-Lager und Ausschusslager, Reichweitenanalyse

Einkauf

Mindestbestände, Bestellvorschläge, Rückstandsverwaltung, Lieferantenbewertung

Produktion

Fertigungsaufträge, Betriebsaufträge für Lagerproduktion, Seriennummernerstellung, Chargenverwaltung

BDE/MDE (Betriebs­datenerfassung­/Maschinen­daten­erfassung)

Scanner-Erfassung, Erfassung mit Mobilgeräten, Maschinenanbindung

MES (Manufacturing Execution System)

Plantafel, Leitstand, Feinplanung, Materialplanung, Werkzeugplanung, Personalplanung Auftragssplitting, Plansimulationen

Kalkulation

Mit unseren unterschiedlichen Kalkulationsvarianten geben wir einen konkreten Überblick über die Kostensituation. Die Artikelkalkulation kann über ein Kalkulationsschema individuell dem Unternehmen angepasst werden und berechnet neben den Herstellkosten/Grenzkosten auch den Verkaufspreis eines Produktionsartikels. Die Angebotskalkulation ermöglicht die Stückpreiskalkulation in Abhängigkeit von verschiedenen Angebotsmengen, dabei wird eine Kalkulationshistorie über die Kunden/Artikel erstellt. Mit der Kalkulationsstückliste können sehr schnelle Preiskalkulationen erstellt werden ohne zuvor Stücklisten oder Arbeitspläne anzulegen. Eine Begleitkalkulation während der Produktionszeit gleicht die SOLL- und IST-Werte ab und zeigt Kostenprobleme schon in der Entstehungsphase.

Planung

Mit unserem MES-Fertigungsleitstand können wir die Produktionssituation grafisch darstellen, damit wird eine Feinplanung und Steuerung von vernetzten Auftragsstrukturen möglich. Eine Verbesserung von logistischen Erfolgsfaktoren wird erreicht durch aktuelle Aussagen zur Lieferfähigkeit und Wirtschaftlichkeit. Für die Prozesssicherheit werden interaktive Plantafeln für Aufträge, Arbeitsplätze, Material, Werkzeuge und Personal eingesetzt. Durch die Verbindung zum übergeordneten ERP-System (GDIBLine) werden aktuelle Informationen für den Vertrieb, Planer und Fertigungsleiter zur Verfügung gestellt.

Betriebsdatenerfassung

Nach der Planung erfolgt die Erfassung des Arbeitsfortschrittes in der BDE. Die Daten können aus dem Fertigungsleitstand oder aus dem ERP-System (GDIBLine) stammen. Alle Meldungen werden termin- und personenbezogen über verschieden Erfassungsmethoden und -geräte vorgenommen. Zu den Standardvorgängen zählen die Anwesenheitszeiten, Rüsten, Fertigen, Fremdfertigung, Hilfszeiten Störungen, Nacharbeiten und Transporte. Die BDE ist kundenspezifisch konfigurierbar.

Praxiserprobt

Durch den Einsatz bei vielen unterschiedlichen Produktionsunternehmen wird die Software ständig an den Kundenanforderungen orientiert erweitert.

Innovativ

Über direkte Anbindungen zu professionellen Softwaresystemen wie MES, Lagermanagement und Controlling sind die Investitionen zukunftssicher.

Integriert

Durch die Integration in die GDI-ERP stehen alle ERP-Produkte wie FIBU, Anlagenbuchhaltung und Kostenrechnung zur Verfügung. Somit werden durchgängige, effiziente Arbeitsprozesse abgebildet.

Leistungsumfang der GDI PPS

Stammdaten
Stammdaten
  • Artikelstamm
    Wiederbeschaffungszeiten, Fertigungsgruppen, Klassifizierungen, Dokumentenverwaltung
  • 9-stufige Stücklisten
    Kalkulationsstückliste zur Schnellkalkulation, Anzahl- und Lagermengensteuerung, Anfragen und Bestellungen
  • Kostenstellen
    Maschinenstundenrechnung, Kosten für Personalgruppen
  • Ressourcen
    Scanneroptimierung mit BDE-Gruppen, Kapazitäten für Mengen oder Zeit, Vorbesetzung für 2. Ressource
  • Arbeitspläne
    Fixe und variable Kosten, Gesamtkosten pro Plan, Ermittlung der Durchlaufzeit, 2 Ressourcen pro Arbeitsgang
    Dokumentenverwaltung pro Arbeitsplan, Rüstkosten auf Zyklusbasis
Disposition
Disposition
  • Auftragsübersicht mit Auftragsfreigabe
  • Bedarfsermittlung für Einkauf und Arbeitsvorbereitung
  • Fertigungsaufträge mit Fertigungsstücklisten und –Arbeitsplänen
  • Fremdvergabensteuerung mit Beistellung und Direktlieferung
Kalkulation
Kalkulation
  • Artikelkalkulation auf Basis von Stücklisten und Arbeitsplänen (HEK)
  • Angebotskalkulation auf verschiedene Mengenstaffelungen
  • Begleitkalkulation während der Produktion
  • Nachkalkulation nach Abschluss des Fertigungsauftrages
Lagerverwaltung
Lagerverwaltung
  • Konsignationslagerverwaltung
  • QM- und Aussschusslager
  • Durchschnittsverbrauch und Reichweitenanalyse
  • Mobile Scannerlösung für Lagerbuchungen
Produktion
Produktion
  • Erstellung von Fertigungsaufträgen aus Kundenaufträgen
  • Betriebsaufträge für Lagerproduktion
  • Seriennummernerstellung und Chargenverwaltung während der Produktion mit kundenspezifischer Etikettierung
  • Fertigungspapiere
Betriebs- und Maschinendatenerfassung
Betriebs- und Maschinendatenerfassung
  • Scannererfassung von Arbeitskarten
  • BDE-Erfassung mit Mobilgeräten
  • BDE-Steuerung über Touchbildschirm
  • Maschinenanbindung
Planung
Planung
  • Grobplanung der Aufträge nach Lieferterminen
  • Kapazitätsansicht der Ressourcen
  • Ressourcentausch und / oder Erhöhung von Ressourcenvorgabewerte
  • Feinplanung mit HBS-GANNT-Planung
MES (Manufacturing Execution System)
MES (Manufacturing Execution System)
  • Plantafel für
    Aufträge
    Material & Materialplanung
    Werkzeuge und Werkzeugplanung
    Personal & Personalplanung
  • Arbeitsgangpool
  • Auftragssplittung
  • Simulation (automatische Belegung)
  • Planungsstände (Verwaltung von Plansimulationen)
  • InfoCenter
EDIFact
EDIFact
  • EDI-MANAGER für
    Auftrag – ORDERS IN/OUT
    Lieferabruf – DELFOR IN/OUT
    Rechnung – INVOICE IN/OUT
    Lieferavis – DESADV IN/OUT
    Lagerbestandsbericht – INVRPT
    Salesreport – SLSRPT
  • Datenformate:
    UNIDOC
    OPENTRANS
Kostenrechnung / Controlling
Kostenrechnung / Controlling
  • Deckungsbeitragsrechnung
    Aufträge, Projekte, Sortimente, Artikel, Vertriebsgebiete

Kontaktieren Sie uns

So unterschiedlich wie die Geschäfte unserer Kunden sind auch Ihre Anforderungen. Also zögern Sie nicht und sprechen Sie uns an. Unser Supportteam steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Oder fordern Sie direkt eine Online-Demo unserer Produkte an und überzeugen Sie sich selbst von unseren leistungsstarken Softwareprodukten.

Kontaktdaten

Telefon: 06341/9550 – 0
Telefax: 06341/9550 – 10
Email: info(at)gdi.de

Informationen / Online-Demo anfordern

Wir helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie in Bezug auf Auswahl und Einsatzzweck unserer Softwarelösungen in Ihrem Unternehmen. Nutzen Sie einfach und bequem unser Kontaktformular oder rufen Sie direkt an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

*Pflichtfeld


Wir interessieren uns für: