GDI Lohn & Gehalt für Einsteiger – Online

Bitte beachten Sie vorab:
Sie werden im Webinar mit mehreren Fenstern arbeiten: GoToMeeting-Präsentation, Remotedesktopverbindung auf den Schulungscomputer und ggf. die Seminarunterlage, wenn Sie diese nicht auf Papier ausdrucken möchten. Technisches Grundverständnis mit dem Arbeiten von mehreren Fenstern wird vorausgesetzt.

Das Webinar findet am 24. und 25. April 2024 jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr statt. Es werden mehrere Pausen (1 große Mittagspause; je nachdem 2-4 kleinere Snackpausen) angeboten.

 

Dieses Seminar bietet Ihnen einen Überblick über die Funktionen und die Handhabung des Programms GDI Lohn & Gehalt. Lernen Sie den Umgang mit dem Programm anhand von praktischen Beispielen und wie GDI Lohn & Gehalt Sie bei Ihrer alltäglichen Arbeit unterstützen kann.

  • Grundeinrichtung eines Mandanten in GDI Lohn & Gehalt
  • Anlage der Stammdaten
  • Abrechnung von Gehalt, Stundenlohn, Einmalzahlungen, etc.
  • Anlage von Fehlzeiten, Direktversicherungen, Pfändungen uvm.
  • Einblicke in das Meldewesen: Meldungen an Sozialversicherung und Finanzamt
  • Monatsabschluss und Korrekturen

 

Lernziele
Das Seminar soll Sie in die Lage versetzen, die monatlichen Arbeiten mit GDI Lohn & Gehalt eigenständig durchzuführen. Außerdem kennen Sie wichtige Zusammenhänge und Möglichkeiten für das Meldewesen und die Stammdatenpflege.
Hinweis: Die spezielle Thematik der Baulohnabrechnung ist kein Bestandteil dieses Seminars.

Zielgruppe
Mitarbeiter von Anwendern, die GDI Lohn & Gehalt erst neu einsetzen.
Neue Mitarbeiter, die GDI Lohn & Gehalt kennen lernen sollen.

Voraussetzungen
Gute Grundkenntnisse in der allgemeinen Lohn- und Gehaltsabrechnung.
Grundlegende Begriffe in der Lohnbuchhaltung wie z. B. laufendes Entgelt, Einmalzahlung, DEÜV-Meldungen, Entgeltersatzleistung oder ELStAM sind Ihnen bereits bekannt.

Seminarinhalte

  • Allgemeine Einführung in die Bedienung
  • Menüs, Maskenaufbau
    • Tastenkombinationen, Funktionstastenbelegung
    • Hilfefunktionen etc.
  • Stammdaten
    • Mandantenanlage
    • Einrichten von Firmenstammdaten
    • Allgemeine Personalstammdaten erfassen
    • Anlage von Krankenkassen, Abgleich der Beitragssätze
    • Lohnarten – Feste Vorgaben durch GDI Lohn, Einrichten eigener Lohnarten
    • Tariftabellen und Verknüpfung mit Lohnarten
  • Erfassungsvarianten in der Bruttolohnerfassung:
    • Erfassung von Festbezügen, Stundenlöhnen, Einmalzahlungen, Überstunden und -Zuschlägen,
    • Verarbeitung von Unterbrechungszeiten und Fehlzeiten; zugehörige Meldungen im AAG- und EEL-Meldewesen
    • Abrechnung von VWL, bAV, Pfändungen
    • Korrekturen in Vormonate
    • Erfassung von Kurzarbeit
    • Führung von Gleitzeitkonten
  • Die wichtigsten Auswertungen
    • Lohnausdruck; Abrechnungsprotokoll; Meldungsübersicht; uvm.
    • Statistische Auswertungen
  • GDI-MeldeCenter: Übergabe von Meldungen
    • An die Sozialversicherungsträger: Beitragsnachweise, DEÜV-Meldungen, AAG, EEL
    • An die Steuerbehörden: Lohnsteueranmeldung und -bescheinigung, ELStAM
  • Monatsabschlussarbeiten
  • Zahlungsverkehr

 

Hinweise auf Fachliteratur
– Informationen von Ihrer für den Betrieb zuständigen Sozialversicherung
– Lexikon für das Lohnbüro / REHM-Verlag

Bitte beachten Sie: Anmeldeschluss ist 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn, hier 17.04.2024.

  • 1Select Ticket
  • 2Teilnehmer
  • 3Bezahlung
  • 4Bestätigung
Online
980,- € zzgl. MwSt.
Verfügbare Tickets: 15

Das Webinar findet am 24. und 25. April 2024 jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr statt. Es werden mehrere Pausen (1 große Mittagspause; je nachdem 2-4 kleinere Snackpausen) angeboten.

Der "Online" ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.
Gesamt: 0

Datum

24 - 25 Apr 2024

Uhrzeit

inkl. Pausen
9:00 - 17:00

Preis

980 € zzgl. MwSt.

Mehr Informationen

Technische Voraussetzungen

Ort

Online via GoToMeeting

Veranstalter

GDI Akademie
Phone
06341-9550-0
E-Mail
akademie@gdi.de
Website
https://www.gdi.de
ANMELDEN
QR Code